24.07.2021 - Wie gehe ich mit Dunkelheit um?

Nun ist es fertig: unser wohl dunkelstes Musikvideo mit Gänsehaut-Effekt, dass uns Hinweise gibt, wie wir mit schwierigen Situationen und traurigen Momenten in unserem Leben umgehen können.
Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen.


04.07.2021 - Videodreh auf der Burg

Den perfekten Drehort fand unser Team in Greene nahe Einbeck. Ein hoher Turm in Mitten einer Burgruine und ein Wald direkt vor der Tür wurde zur Kulisse des Videodrehs zum Workshopsong "In der Dunkelheit sehen", der in der Vorwoche geschrieben und aufgenommen wurde.

Nach einem Warm-up und der Einführung der Tanzchoreografie, wurde bereits angefangen zu drehen, dabei wurden Ideen der Kinder in den Szenen eingebaut. So entstanden tolle Bilder in einer wundervollen Location, unter der Leitung von Stephanie Fischer von EneMeneMovie.

Nun heißt es: Geduld bewahren und sich auf das Video freuen.

 

Wir bedanken uns beim Förderverein Greener Burg e.V. für die Drehgenehmigung auf diesem unglaublich schönen Gelände.


26.06.2021 - Die Dunkelheit besiegen

Wie auch das Lied, haben wir ein ganzes Stück warten müssen, bis wir ein Licht sehen. Im ersten Workshop seit September letzten Jahres in Präsenz, konnte unser Kreativ-Team mit motivierten Kindern starten. Im Haus der Jugend in Einbeck und der anliegenden Multifunktionshalle entstanden kreative Ideen zum Text. Düstere Zeilen wechselten sich mit erleuchteten Passagen ab und brachten Licht in die Dunkelheit. Der fertige Text wurde am Nachmittag direkt eingesungen und eingerappt. Parallel entstanden aus Luftballons, Servietten und jede Menge Bastelleim Lampenschirme.

Bis es in einer Woche mit dem Videodreh weitergeht, muss noch der Auftritt vor der Kamera und der Text auswendig gelernt werden. Wir sind auf nächste Woche gespannt!

 

An dieser Stelle sei ein großer Dank an Henrik Probst du richten, der uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. 


09.04.2021 - Wieder auf der Bühne

Endlich, nach mehr als einem Jahr ohne Live-Auftritte, war es möglich eine Bühne zu betreten und gemeinsam zu singen. Im Moringer NEST (Kinder- und Jugendtreff) wurden 10 Songs von der Performance-Gruppe präsentiert und gefilmt.

In einem Online-Event wird das Konzert uraufgeführt. Einen Termin geben wir über unsere Sozial-Media-Seite bekannt.


04.05.2021 - Musik aufgedreht!

Nach vielen ZOOM-Meetings, probte unsere Performance-Gruppe nun endlich wieder in Präsenz; mit viel Abstand und getestet. Auch unsere neuen Talent-Kinder waren froh, die Coaches und die Performance-Kinder live kennenzulernen. Bereits am Sonntag soll ein erster Auftritt in Moringen im Rahmen von MORE LIVE gefilmt und zeitnah auf unserem Kanal gestreamt werden. Freut euch drauf - wir berichten von den Aufnahmen.

Gefreut haben sich die Coaches über das neue Equipment (Tablets und Musikboxen), das bei der Probe eingesetzt werden konnte. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei der Sparkasse Göttingen und der Lions-Hilfe e.V. Einbeck für die großzügige Spende danken. 

Unsere "Neuen"
Unsere "Neuen"

26.04.2021 - Vielen Dank für jede Stimme!

Um weiterhin junge Talente auch zuhause zu erreichen, kreieren wir eine Online-Plattform: das Haus voller Ideen. Hier kann man virtuell von Zimmer zu Zimmer gehen und sich durch verschiedene Anleitungsvideos inspirieren lassen. Die Besucher können singen, tanzen, unsere Songs auf ihrem Instrument nachspielen oder basteln.

Um das Projekt zu realisieren sind bereits einige Fördermittel im Einsatz; sowohl die Bundesinitiative HAUPTSACHE MUSIK wie auch die Lions-Hilfe e.V. Northeim, THIMM und die Volksbank Göttingen/Kassel sind bereits dabei. 

Unter den letzten drei Kandidaten des E.ON-Energie-Gewinnspiels hatten wir die Chance, unser Haus voller Ideen noch größer aufzubauen. Zwar haben wir den dritten Platz belegt, können uns jedoch trotzdem über eine Fördersumme von E.ON freuen. Vielen Dank an unsere Unterstützer!


05.03.2021 - Online online

Es ist vollbracht: Das erste audio-visuelle Meisterwerk aus unserem ersten Online-Workshop ist ab sofort auf unserem YouTube-Kanal zu sehen. Wir wünschen viel Freude!


13.02.2021 - Von Eltern zu Kamerafrauen / Kameramännern

Eine Woche nach den neuen Eindrücken des ersten Online-Songwriting-Workshop-Tages, stand der Videodreh zum selbstgeschriebenen Song "Wichtig" auf der Agenda. Mit wertvollen Tipps und Videodrehaufträgen gespickt, planten und filmten die Kids sich und andere Personen ihres Haushaltes in unterschiedlichen Szenarien. Ob draußen beim Fußballspielen (bei -14 Grad) oder am Tisch zu Hause; da wurden selbst die Familienmitglieder zu Kameraleuten oder gar zu Schauspielern.

An dieser Stelle sei nochmals ein großer Dank an die Eltern auszusprechen, die an diesen zwei Tagen ihre Kinder, bei diesem nicht einfach durchzuführenden Projekt, unterstützt haben. 

Des Weiteren möchten wir uns beim Landschaftsverband Südniedersachsen und der Stadt Göttingen für die finanzielle Unterstützung bedanken. Danke für diese Chance!

 

Nun gilt es, die vielen eingeschickten Videos zu sichten und daraus einen coolen Videoclip zu machen. Sobald das Musikvideo fertig ist, findet ihr es auf unserem YouTube-Kanal, auf der Homepage oder in den sozialen Medien.


06.02.2021 - Workshop digital

Sieben Kinder, vier Coaches und zahlreiche zu Hause gebliebenen Helfer gingen gemeinsam den ersten ONLINE-Workshop des Projekts an. Trotz der eingeplanten technischen Schwierigkeiten und der großen Distanz, schrieben die Akteure gemeinsam einen Song zum Thema "Wichtig". Zur Verfügung gestellt wurden Anleitungsvideos, Links zu hilfreichen Homepages und Vieles mehr, damit die Kinder sich Ideen und hilfreiche Tipps holen konnten. Ihre Textideen platzierten sie auf einer digitalen Pinnwand und über ein 1:1-Coaching erhielten online sie wertvolle Rückmeldung zu ihrem Gesang und Rap.

Über ein Verleihsystem erhielten die Kinder bereits im Vorfeld ein professionelles Mikrofon, mit dem sie sich nach dem ersten Workshoptag aufnehmen werden. An dieser Stelle, möchten wir uns bei RODE und Hyperaudio bedanken, dass sie uns die Mikrofone zur Verfügung gestellt haben.

Wir sind sehr auf die Gesangs- und Rapaufnahmen gespannt und freuen uns auf Workshoptag Nummer zwei, wenn es heißt: Kamera! Und AKTION!


Ihr oder eure Kinder hören gerne unsere Musik?

Dann kontaktiert uns...

...und erhaltet unsere CDs!


Klickt HIER um auf unser Archiv zu kommen - 2020 war sehr ereignisreich!