Nächste AKTION!

15.12. Live-Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt in Northeim


UNTERSTÜTZE JETZT UNSERE SPENDENAKTION!

Klicke einfach auf das Bild!!!



15.11.2019 - And the winner is...

...leider nicht wir. Aber was macht es schon, wenn so viele tolle Projekte beim Jugendpreis 2019 des Landkreises Northeim in Katlenburg prämiert worden sind. Unter 15 Nominierten in der Kategorie "Jugendpreis für gute Projekte und gute Ideen in der Jugendarbeit" konnte sich unser Liederfest "SING MIT!" den zweiten Platz sichern. Die mitgereisten Kinder der Performance-Gruppe, die Eltern wie auch der Projektleiter waren sehr überrascht und freuten sich sehr über diese Auszeichnung.


09.11.2019 - In eine andere Rolle schlüpfen

Zu Beginn des zweiten Workshoptages in Northeim, konnten die teilnehmenden Kinder kaum erwarten, ihren geschriebenen Song zu hören. Schon bei der Vorstellung wurde mitgewippt und mitgesungen. Nach einem Tanzcoaching, wurden erste Aufnahmen des Refrains gemacht. Anders als sonst, wird in dem Musikvideo zu "Aufeinander zugehen" eine Geschichte erzählt, die schauspielerisch von den Kindern viel Einfühlungvermögen bedurfte. Vor der Kamera agierten die Kinder selbstbewusst, nahmen eine Rolle ein und spielten Szenen zu ihrem Text. Wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt!


02.11.2019 - Aufeinannder zugehen

Ein Thema das allgegenwärtig ist, wurde mit Kindern im Alter zwischen 8 und 12 Jahren beim letzten Workshop des Jahres im Northeimer Café Dialog behandelt: Ausgrenzung und Soziale Integration. In Rollenspielen und Kleingruppengesprächen, wurde das Thema diskutiert und Ideen für die Strophen aus Sicht des Mobbers und des Gemobbten gesammelt. Ein Gruppe hat versucht sich mit einer Lösung für das soziale Problem zu beschäftigen. Der Songtext wurde im Nachmittag aufgenommen; dabei konnten die Kinder wählen, ob sie lieber singen oder rappen möchten. Parallel zu den Aufnahmen wurden Freundschaftsbänder gebunden, die den Aspekt des "Aufeinander zugehens" nochmals verdeutlichen sollten.

In einer Woche wird das Musikvideo zum fertigen Song gedreht. Wir sind sehr gespannt wie dieser wohl aussehen wird.


20.09.2019 - Konzert in der Waldorfschule Göttingen

In einer unglaublich schönen Location präsentierte die Performance-Gruppe 13 ihrer Songs. Mit den Mitmach-Aktionen wie auch den Choreografien bannten sie das junge und junggebliebene Publikum. Bei Aktionen vor der Bühne konnten sich die Kids austoben und wurden Teil der Show.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Waldorfschule, bei Repp Veranstaltungstechnik, den Kids, den Coaches, den Eltern für die Ermöglichung dieses Konzerts. WIR KOMMEN NÄCHSTES JAHR GERNE WIEDER!


02.09.2019 - Auftritt schlägt Wellen

Eine großartig organisierte Veranstaltung "Demokratisch gestalten", die das Kultusministerium da auf die Beine gestellt hat. Super vorbereitet wurde unsere Performance-Gruppe empfangen. Nach einem Soundcheck mit dem Techniker vor Ort, waren die Kids top vorbereitet für ihrem Auftritt vor knapp 400 SchulleiterInnen, LehrerInnen und SchülerInnen. Nach einer kurzen Wartezeit hinter der Bühne, berührten die Sechs die Zuschauer und ihre Coaches mit dem Song "Wir haben Rechte" und holten sich zurecht einen riesigen Applaus ab.

Nach dem Auftritt erhielt die Gruppe viel Lob und einige Anfragen. Wir sind gespannt, wo "Songs für Coole Kids" als nächstes zu finden sein wird.


01.09.2019 - Ab in den Süden...

Auf dem Kinderrechtefest in Heusenstamm (Frankfurt) präsentierte sich die Performance-Gruppe mit neun ihrer Songs live auf der Bühne vor den Zuschauern. Unter den Liedern waren auch ganz neue Titel, die ihre Live-Premiere feierten.

Vielen Dank an die Organisation vor Ort und die Zuschauer.


19.07.2019 - AH-HU!

Tom und Malte - das Filmteam aus Einbeck - drehte und schnitt das Musikvideo zum Workshopsong "Wie Wikinger" innerhalb eines einzigen Tages bzw. einer einzigen Nacht. Hier ist das beeindruckende Ergebnis! An dieser Stelle gilt ein großer Dank an alle, die das Projekt an der Ostsee ermöglicht haben und an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie auch an alle Coaches. Es war etwas ganz Besonderes!


16./18.07.2019 - LIVE am Strand

Er hört sich an wie ein Traum: Barfuß performen am Strand. Ein Teil der Performance-Gruppe konnte diesen Traum leben. :-) Am Damper Strand bei schönstem Wetter präsentierten die vier Junior- und Senior-Coaches 10 Lieder aus ihrem Repertoire. Es wurde mitgetanzt und mitgesungen... und am Ende noch wild umher gesprungen. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten mit einem großartigen Feedback.

Selbst Tage danach hörte man die Lieder am Strand weiterklingen.


15./17.07.2019 - Im Wikingerland

Flexibel - das mussten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Workshops an der Ostsee sein. In drei Gruppen wurden Ideen zum Thema Wikinger gesammelt und Texte verfasst. Diese wurde an einem Tag zu einem Songtext zusammengefasst und einstudiert. Vor dem Mikrofon bewies ein jeder viel Mut, denn die Gesangs- und Rapaufnahme musste jeder alleine machen.

Nur einen freien Tag hatten die Kinder Zeit, ihre Text auswendig zu lernen, denn daraufhin folgten die Filmaufnahmen für das Musikvideo zum Song.

Kreative Bewegungen und interessante Kostüme wie auch die Location ließen die Aufnahmen zu etwas ganz Besonderem werden. Wir sind auf das Endergebnis gespannt!


07.07.2019 - Er fliegt früher als gedacht...

Der "Ballon"-Song wurde im Rahmen der Schul-AG an der Schule am Sultmer geschrieben und aufgenommen. Nach wochenlanger Vorbereitung und Probe, wurde das Musikvideo sowohl in der Schule als auch in benachbarten Ortschaften gedreht. Vor Ort wurden wir von Frau Bast-Frohme versorgt. Vielen Dank dafür! Bei schönstem Wetter entstand so das Musikvideo zu diesem Lied über Freundschaft.


18.06.2019 - Dreh mit!

Nun ist es fertig! Wir wünschen viel Spaß beim Workshop-Musikvideo aus Lenglern!


14.06.2019 - "SING MIT!", die Zweite!

Die Grundschule Lenglern hat ein einzigartiges Liederfest im Bovender Bürgerhaus gemeinsam mit unseren Coaches vorbereitet. Die knapp 80 Kinder aus Klasse 2-4 präsentierten insgesamt 9 Lieder, die sie selbst choreografiert hatten. In den letzten drei Wochen wurden die einzelnen Songsgruppen von unseren Coaches und einigen Lehrkräften begleitet und auf den großen Auftritt vorbereitet. Dieser wurde mit weiteren Songs ergänzt und ergab eine Show von 12 Songs, die die Halle zum Beben brachten. Viele fröhliche Gesichter erblickte man, sowohl vor, während und nach dem Liederfest. 

Die Kinder der Grundschule forderten schon bald eine Wiederholung des Events an ihrer Schule. Ein Kind sprach sogar von der besten Veranstaltung, die es jemals besucht habe. O-Ton: "(...) und ich habe schon viele Veranstaltungen besucht!"

Wir freuen uns über so gigantisches Feedback und hoffen schon bald ein weiteres "SING MIT!" veranstalten zu können.

Informieren und anmelden ist hier auf der Homepage möglich!


26.05.2019 - Wechselnde Sichtweisen

Normalerweise werden Wochen vor einem Musikvideodreh Pläne geschmiedet, Kameraeinstellungen ausprobiert und Choreografien ausgedacht und geübt. Bei uns geht das alles an einem Tag. Gemeinsam mit den Kindern wurden Bewegungen für die Strophen und eine Choreografie für den Refrain erdacht und einstudiert. Parallel wurden CD-Cover erstellt.

Von Location zu Location wurden nun von Kamerafrau und Regisseurin Rebekka und Kameramann Chris tolle Aufnahmen gemacht. Für den Blick von oben sorgte Projektleiter und "Drohnenpilot" Patryk. Juniorcoach Daniel sorgte für die Musik und das Drumherum und Orkun war der Mann für alles. Eine perfekte Aufteilung! Nun sind wir in einigen Wochen auf das Ergebnis gespannt. Neuigkeiten zum Videoschnitt folgen in den nächsten Tagen auf Facebook. Das fertige Video erscheint dann sowohl auf der Homepage wie auch auf YouTube und Facebook wie auch Instagramm.


18.05.2019 - Durchgedreht

Warum wir doch manchmal die Dinge auf den Kopf drehen und wann wir das eigentlich machen sollten, wurde während des Workshops besprochen und heiß diskutiert. Dinge anders sehen und "verrückte" Ansätze verfolgen, um Neues kennenzulernen und Fortschrittliches zu erfinden, wurde von Kindern im Alter von 8-10 Jahren in der Grundschule Lenglern auf Papier gebracht und dann eingesungen oder gerappt. Eine spannende Angelegenheit, da wir nur Debütanten vor dem Mikrofon hatten. Dies haben die 16 Kinder jedoch großartig gemacht! Und wie es so oft ist, wollten die Kids nach der Aufnahme nur noch "einmal" vor das Mikrofon treten.

In der Kreativaktion wurde das eigene Gesicht mal anders gestaltet á la Andy Warhole. Ein Tag zum "Andersdenken"!

Am nächsten Sonntag folgt dann der Videodreh zum selbstgeschriebenen Lied "Ich dreh die Welt auf den Kopf", der von professionellen Filmemachern begleitet wird. Wir freuen uns sehr darauf!


10.05.2019 - Ein unbeschreibliches Pilotprojekt!

Die Stadthalle Northeim im Ausnahmezustand. Bei restlos ausverkauftem Haus präsentierten alle Kinder der Schule am Sultmer im Rahmen unseres neuen Events "SING MIT!" ihre ausgewählten, erarbeiteten und einstudierten Songs auf großer Bühne. Mit tollem Sologesang, kreativen Choreografien und theatralischen Einschüben begeisterten die Schülerinnen und Schüler ihre Eltern, Verwandten und Freunde. 

Im Vorraum wurde in der Pause ein Buffet vom Förderkreis der Schule bereitgestellt und T-Shirts wie auch CDs unseres Projekts wurden gegen Spenden angeboten. Die Gäste konnten sich außerdem auf einem Plakat im Foyer mit einem eigenen Feedback verewigen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Helfern bedanken. Vielen Dank an HELMBRECHT Licht- und Tontechnik, an die Johanniter, an Frau Radleff von der Stadthalle Northeim, an die Jugendstiftung Northeim und an alle Coaches, Lehrerinnen wie auch Lehrer und Eltern, die dieses Pilotprojekt begleitet und unterstützt haben.

ES WAR EIN FEST!!!


03.05.2019 - Live mal anders

Erstmals auf offenem Terrain in der Einbecker Innenstadt im Rahmen der StadtpARTie präsentierte die Performance-Gruppe des Projekts sechs ihrer Songs in einem neuen Gewand. Mit Hilfe der Unterstützung von Christoph Kopmann aus der M1-Musikschule und seinen Helfern Max (Bass) und Max (Schlagzeug) wurden die sonst sehr poppigen Songs akustisch eingekleidet. Unter tosendem Applaus wurde sogar eine Zugabe gespielt.

Vielen Dank auch an Britta Grastorf für die Organisation.


26.04.2019 - Nun wird´s bunt

Regenbögen faszinieren, geben Hoffnung, sind das Markenzeichen für Einhörner und halten für einen kurzen Moment die Zeit an.

Dieses Thema beschäftigte auch die 16 Teilnehmer des "Songs für Coole Kids"-Workshops, der erstmals in Göttingen in der Regenbogenschule stattfand. An zwei Tagen entstand der Song und ein Musikvideo mit Ideen der Kinder, die bei wundervollstem Wetter auch realisiert werden konnten. Wir wünschen viel Freude beim Schauen!


11.04.2019 - Die Zeit rinnt...

Kennst du das Gefühl, wenn die Zeit nicht vorbeigehen will oder so schnell vorbei geht, dass man scheinbar nichts von ihr hatte? Darüber haben Grundschüler der Schule am Sultmer im ersten Halbjahr 2018/19 in der Kreativ-AG geschrieben und einen Song aufgenommen. Am Ende des Schulhalbjahres entstand dann noch ein Musikvideo, dass komplett mit einem Smartphone gedreht wurde. Wir wünschen viel Spaß beim Schauen!


02.04.2019 - Muss wohl ein Zeichen sein ;-)

Einen Tag nach dem Tag, an dem Acht geben muss, um nicht in eine Falle zu tappen, ist es nun draußen: Das Video zu "Zeichen". Der Song wurde in Einbeck innerhalb von zwei Tagen geschrieben und aufgenommen. Hier findet ihr das offizielle Musikvideo dazu. Viel Spaß!


29.03.2019 - Abzappelalarm im Corvinianum

Es wird dunkel, der Beat startet, die ersten Kinder tauchen auf der Bühne auf - so begann das Auftaktkonzert im Northeimer Gymnasium. Schon beim ersten Song wurden die Zuschauer in Bewegung gebracht. Durch ihre Präsenz auf der Bühne glänzte die Performance-Gruppe. Unterstützt wurden sie bei einigen Songs vom NikoWaldi-Chor unter der Leitung von Heike Elsner. Zwischen den musikalischen Highlights wurde das Publikum in die Show mit eingebunden. Das Finale fand gemeinsam mit den Zuschauern auf der Tanzfläche statt und endete mit einem Knall.

Schon bald geht die Tour weiter. Nach dem Live-Auftritt mit einer Band in der Einbecker Innenstadt im Rahmen der StadtpARTie, wird am 24.05. um  17:00 in der Goetheschule (ebenfalls in Einbeck) gerockt.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei Herrn Dönges (Schulleiter Corvinianum) für die Möglichkeit bedanken, dass wir unser Konzert in einer tollen Location machen durften. Außerdem bedanken wir uns bei den Johannitern. Großer Dank geht auch an alle Helfer, Eltern und natürlich die Kinder des Projekts wie auch des Chors für das tolle Event. Bis bald!


23.03.2019 - Konfetti und Einhörner

Die Regenbogenschule in Elliehausen bot am zweiten Workshoptag zum Thema "Regenbogen" die perfekte Location und ein perfektes Drehwetter. Mit Kameramann Benni und Regisseur Dennis wurden tolle Bilder eingefangen. Zuvor übte Tanzcoach Kim mit den Kinder eine Choreografie für den Refrain ein. Während eine Gruppe drehte, wurde mit der anderen Gruppe für den Videodreh gebastelt oder Mitgebrachtes nochmals inspiziert, ob es für den Clip Verwendung findet. Sichtlich erschöpft, wurden die letzten Einstellungen kurz vor Ende gedreht und die Kinder mit einem Abschlusswort ins Restwochenende entlassen. Um die wunderschönen Bilder in einem Musikvideo unterzukriegen, bedarf es nun einer Wartezeit. Aber dann... aber dann... wird es ein Fest.


17.03.2019 - Zwischen Regen und Sonne

Bei bestem Regenbogenwetter startete der erste Workshop in Göttingen. Erste Ideen kamen den Kindern bereits kurz nach der Begrüßung. "Wie entsteht ein Regenbogen?", "Wofür könnten die Farben des Regenbogens stehen?" und "Welche Dinge auf unserer Erde sind bunt?" waren nur einige Fragen, die in den Text einfließen sollten. In kleinen Gruppen wurden die Strophen mit Hilfe der Coaches Henrike, Tosha, Jana, Orkun und Patryk geschrieben, melodisch und rhythmisch ausgearbeitet und nach dem Mittagessen geübt, bevor es in die Aufnahme ging. Ein spannender Prozess für alle 16 Teilnehmer im Alter von 9-13. Parallel zu den Aufnahmen wurden eigene T-Shirts im Regenbogenstil gesprüht. 

An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei unserem Unterstützer MARABU bedanken, der uns bunte und sehr ergiebige Sprüh-Textilfarben zur Verfügung gestellt hat, mit denen die Kinder des Workshops sehr viel Spaß hatten.

Nun heißt es abwarten, denn der Song geht in die Bearbeitung. Eine Vorschau zum Üben wird es jedoch bereits morgen geben, da die Vorbereitungen für den Videodreh bereits zu Hause beginnen.


24.02.2019 - Grün, grün, grün...

...waren die Hintergründe der Kulisse für den Workshopsong "Zeichen". Vor dem Greenscreen drehten 19 Kinder des Workshops im Haus der Jugend (HDJ) in Einbeck ihre selbst ausgedachten Choreografien. Zuvor wurde schon fleißig am gemeinsamen Refrain-Tanz geübt, die dann auf der Dachterasse, vor dem HDJ oder auf dem Schotterplatz mit zwei Kameras und einer Drohne gefilmt wurde. Das reichhaltige Mittagessen mit selbstgemachtem Milchreis verzierte diesen wundervoll sonnigen Tag.

In einer Feedbackrunde wurden noch die selbst gestalteten Schilder vorgestellt und Eindrücke der zwei Tage wiedergegeben.

In einigen Wochen erscheint dann das neue Video zum neusten Song "Zeichen". Wir sind sehr gespannt!


16.02.2019 - Im Zeichen der Zeichen

In der Jungen Linde in Einbeck fand zum wiederholten Male ein "Songs für Coole Kids"-Workshop statt. Mit 19 Kindern und den sechs Musikcoaches wurden Ideen zum Thema "Zeichen" gesucht und in den einzelnen Strophengruppen genauer besprochen. So entstand in kürzester Zeit ein Text, der im Nachmittag geübt und aufgenommen wurde. Dabei durchschritt der Text verschiedene Phasen. Es wurde umgedichtet, Melodien wurden erdacht und wieder verändert und gesungenes wurde doch gerappt. So entstand der Song "Zeichen", zu dem in der kommenden Woche das Musikvideo entstehen wird. Wir freuen uns schon sehr, auf die Ideen der Kinder.


10.02.2019 - Gefüllte Ränge bei der Lokolino

Nach dem gemeinsamen Einsingen und der eigens durchgeführten Ankündigung des Auftritts, wurde die Bühne der Lokolino-Messe gestürmt und erobert. Mit insgesamt fünf Songs präsentierte sich die Performance-Gruppe mit neuster Besetzung erstmals auf der Bühne den zahlreich erschienenen Zuschauern. Ein toller Auftakt für die bald startende Konzerttour der Kids im März.


19.01.2019 - Ersten Proben

Die ersten zwei Proben für dieses neue Jahr sind gut verlaufen. Danke an unsere fleißigen Kids. 

Dieses Jahr, stehen wieder viele musikalische Termine an. Als erstes kann man uns am 10.02.2019 auf der Lokolinomesse live sehen.


01.01.2019 - Ein spannendes Jahr beginnt...

Schon vor dem wohl bekanntestem Countdown der Welt, zählte die komplette "Songs für Coole Kids"-Familie die Minuten und Sekunden. 2019 wird nämlich der Knaller. Viele Events, Konzerte und Workshops wie auch AGs werden in diesem Jahr geboten.

 

Im Januar starten die Proben für die Tour 2019. Einbeck besuchen wir im Februar für einen Workshop zum Thema "Zeichen". Zuvor wird die Performance-Gruppe einen Auftritt in der Lokhalle Göttingen auf der Lokolino-Messe haben. Im März folgt das erste Konzert im Northeimer Corvinianum (Karten könnt ihr euch jetzt schon sichern). Die StadtpARTie lädt im April in die Einbecker Innenstadt ein - wir sind natürlich mit von der pARTie. Das neue Event "SING MIT!" wird im Mai in der Stadthalle Northeim mit der Schule am Sultmer uraufgeführt. Das zweite Konzert in der Goetheschule Einbeck soll gemeinsam mit dem Workshop in Lenglern den Mai belegen. Der Juni wird nochmals heiß: Das "SING MIT!"-Event geht in die zweite Runde. Im Bürgerhaus Bovenden wird die Grundschule Lenglern abzappeln.

 

Eine Menge, die bereits bis zum "Halbjahr" passiert... und wir haben noch Meer! 

 

Kleiner Spoiler: Ostsee, Göttingen, Album

Die Auflösung folgt...